Welche Kette passt zu welchem Ausschnitt?

Jede Frau kennt diese Situation: Das perfekte Outfit ist gefunden, doch welche Halskette passt dazu? Da es Ketten in allen möglichen Variationen und Halskettenlängen gibt, steht man meist vor der Qual der Wahl. Doch nicht jede Kette passt zu jedem Ausschnitt. Was es mit den verschiedenen Kettenlängen auf sich hat, finden Sie hier.

Halskettenlaenge.de bietet Ihnen zudem eine Übersicht der verschiedenen Ausschnitttypen als PDF zum Download an. Die PDF können Sie sich hier herunterlasen.

Die richtige Halskette für Oberteile ohne Kragen

welche Kette zu welchem Ausschnitt

Ketten für einen runden Ausschnitt:

Für einen tiefen runden Ausschnitt empfiehlt sich die Wahl eines auffälligen Colliers. Hier können Sie richtig tief in Ihr Schmuckkästchen greifen. Vor allem wenn Sie ein dezentes Oberteil mit einem runden Ausschnitt gewählt haben, können Sie große mehrreihige Ketten in Szene setzen. Runde Ausschnitte eignen sich auch besonders für mondänen Statementschmuck.

Ketten für einen v-Ausschnitt:

Durch die Wahl des richtigen Halsschmuckes bei einem v-förmigen Ausschnittes können Frauen gekonnt den Blick in das Dekolleté lenken. Greifen Sie demnach hier auf Halsketten zurück, die in der Mitte ihren Schwerpunkt haben. Abgestufte Colliers oder Ketten mit mehreren Anhängern in der Mitte eignen sich bei diesem Ausschnitt.

Ketten für den eckigen Ausschnitt:

Oberteile mit einem eckigen Ausschnitt verlangen nach einer Halskette mit einer ähnlichen Struktur. Am besten eignen sich für diesen Ausschnitttyp eckige Halsketten. Alternativ können Sie auch auf filigrane Ketten mit eckigen Anhängern zurückgreifen. Achten Sie allerdings darauf, dass der Anhänger nicht zu tief in Ihr Dekolleté reicht.

Kette für Ausschnitt

Ketten für Bandeau-Oberteile:

Bei Oberteilen mit einem Bandeau-Ausschnitt bieten sich sowohl zierliche Ketten als auch großflächige Ketten an. Durch die große freie Fläche kann bewusst der Fokus auf eine große Kette gelegt werden. Sollen jedoch hingegen Schulter und die Schlüsselbeinpartie im Mittelpunkt stehen, sollten Sie lieber auf filigrane Ketten, die nicht allzu lang sind, zurückgreifen.

Ketten bei einem asymmetrischen Ausschnitt:

Durch den lockeren Schnitt, der bei einem asymmetrischen Oberteil entsteht, sollten Sie auf Halsketten mit vielen Anhängern und Elementen zurückgreifen. Filigrane oder klassische Ketten würden mit diesem Ausschnitt nicht gut harmonieren.

Ketten für Neckholder:

Die meisten Neckholder-Oberteile besitzen einen v-Ausschnitt. Hier empfiehlt sich Schmuck, der die v-Form des Ausschnittes wieder aufnimmt. Greifen Sie hier auf Ketten zurück, die in der Mitte ihren Schwerpunkt besitzen. Alternativ können Sie auch eine filigrane Kette mit einem spitzen oder dreieckigen Anhänger wählen.

Kette für Ausschnitt

Ketten für den U-Boot-Ausschnitt:

Oberteile mit einem weiten U-Boot-Ausschnitt neigen dazu, die Halspartie zu stauchen. Achten Sie deshalb bei diesem Ausschnitttyp darauf, lange Ketten zu tragen, um der horizontalen Form des Oberteils entgegenzuwirken. Hier gilt die Regel, dass die Kette unbedingt über den Ausschnitt hinausreichen sollte.

Ketten für den herzförmigen Ausschnitt:

Oberteile mit einem herzförmigen Ausschnitt verlangen nach kurzen Ketten. Halsketten, die knapp über dem Ausschnitt enden, sind hier ideal. Achten Sie zudem darauf, Anhänger in einer runden Form oder in einer Herzform zu wählen.

Die richtige Halskette für Oberteile mit Kragen

Kette für Ausschnitt

Ketten für den Wasserfallkragen:

Oberteile mit einem Wasserfallkragen haben meist einen sehr voluminösen Ausschnitt und verlangen nach einer dezenten Halskette. Wählen Sie je nach tiefe Ihres Ausschnitt eine dezente Kette mit einem verspielten Anhänger.

Ketten für kleine Kragen:

Simple Shirts oder Oberteile mit kleinen Kragen lassen sich wunderbar mit Halsschmuck verschönern. Für kleine Kragen empfiehlt es sich, Colliers oder gut strukturierte Kette nah am Hals zu tragen. Achten Sie allerdings darauf, dass Ihre Kette nicht zu fein ist, da diese ansonsten in Ihrem Outfit untergehen könnte.

Ketten für klassische Blusen:

Klassische Blusen besitzen meist einen auffälligen Kragen. Um hier das Oberteil an sich nicht zu überladen, sollte bei der Wahl der Halskette auf eine filigrane Kette zurückgegriffen werden. Beachten Sie auch die Wahl des richtigen Kettenanhängers. Je auffälliger Ihr Kragen gestaltet ist, desto kleiner sollte der Anhänger ausfallen.

Ketten für Rollkragenpullover:

Wer gern Rollkragenpullover trägt, kann vor allem zu großen und auffallenden Ketten greifen. Statementketten oder grobe Halsketten sind perfekt für dieses Oberteil. Durch die Fläche kommt mondäner Halsschmuck wunderbar zur Geltung und peppt das biedere Image des Rollkragens auf.

PDF zum Download:

Welche Kette passt zu welchem Ausschnitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *